Probleme mit der Starter-Batterie

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir vor einigen Wochen den EV 6 GT Line bestellt, freu mich bereits drauf.


    Eine Freundin hat den Ioniq 5 und hat bereits das 2. mal Schwierigkeiten mit der Starter-Batterie. Es ist vorgekommen, dass ihr Fahrzeug nicht gestartet hat, wegen der Starter-Batterie. Sie muss diese Abklemmen und anklemmen damit das Fahrzeug startet.


    Kennt jemand solche Probleme? Hat man diese bereits am EV6 feststellen können?


    Danke und LG

    Ousa

  • Beim EV6 noch nicht aber bei meinem Ioniq. Alles funktionierte einwandfrei. Eines Morgens war das großes Kino auf dem Fahrerdisplay Bremsanlage defekt. Das Fahrzeug ließ sich auch nicht in den Fahrmodus versetzen. Habe dann eine Batteriespannung von unter 10V gemessen. Ich habe dann ein Ladegerät angeklemmt und gewartet, bis ich zwölf Volt hatte. Danach konnte ich den Ioniq ohne Fehlermeldung einschalten und fahren. Das kam bisher nur einmal vor. Ich habe das Infotainment im Verdacht. Eventuell ist das nicht sauber runter gefahren und hat den Akku leer gelutsch.

  • In diesem Review wird wohl darauf eingegangen Stichwort "10er Schlüssel" 12V Batterie abklemmen

    Bestellt: EV6 GT-Line LR RWD, P5, Glasdach, Wärmepumpe, Snow White Pearl

    Aktuell: KIA Optima Limousine (MJ 2016) Spirit 1.7 Diesel

  • Das Laden der 12V Batterie über die Hochvoltbatterie muss explizit im Menü aktiviert werden. Das funktioniert offenbar auch nur dann, wenn das Infotainment nicht abgeschmiert ist. Zumindest vermute ich das. Denn in meinem Fall war das nachladen der Batterie aktiviert und trotzdem war die 12V Batterie leer. Ist aber, wie gesagt, nur einmal bei mir vorgekommen.

  • einmal ist schon zuviel dann hat die 12V Batt schon einen weg. Bleiakkus vertragen keine Tiefenentladung schon eine Entladung unter 50% ist kritisch

    EV6 GT-Line AWD 77,4 rot 19" CC2 🇩🇪

  • Das ist so nicht richtig. Ich habe schon Akkus wiederbelebt, die nur noch 7V Leerlaufspannung hatten, und trotzdem nach Wiederbelebung 350A Kaltstartstrom geliefert hatten. Ob ein Akku einen Hau weg hat, muss man nachmessen. Die 12V Batterie muss im EV ja nix leisten.

  • Sorry, aber eine "Wiederbelebung" hat nichts damit zu tun, dass eine tiefentladene Batterie bereits einen dauerhaften Schaden genommen hat. Die Kapazität hat mit großer Wahrscheinlichkeit abgenommen und die Selbsentladung wird zugenommen haben. Hier kommt es nicht darauf an für 5 Sekunden 350A zu liefern, sondern über mehrere Tage einige mA, auch bei Minusgraden. Ja, eigentlich sollte eine Selbstüberwachung dafür sorgen, dass es nie zu einer Tiefentladung kommt. Und hier scheint mir ein gravierender Fehler vorzuliegen.

    Bestellt: 6.5.2021 GT-Line LR, RWD, Runway Red, P5, WP, GD, AHK

    Aktuell: Kia Niro PHEV Vision