Kia Kaufberatung - Modellvarianten Innensteckdose / Anhängerkupplung - ein paar Fragen zur Ausstattung EV6

  • Hallo


    ich stehe auch kurz vor dem Erwerb eines EV6 (es wird wahrscheinlich ein GT-Line mit grossem Akku und RWD) und habe noch ein paar Fragen zur Ausstattung:



    - Die Anhängerkupplung soll ja nur bei dem grossen Akku eingebaut werden können. Spielt der Antrieb AWD RWD auch einen Rolle? Anhängerkupplung und 1600KG Anhängelast nur bei Allrad?


    - Ist die Innensteckdose bei allen Modellvarianten eingebaut? (Gibt es beim Ioniq 5 ja nur in der höchsten Ausstattung)


    Danke schon mal für die Antworten und einen schönen Sonntag

  • Mein Händler hat zur AHK keine Einschränkung genannt, es müssen lediglich 30% Mindestkapazität zum beim losfahren vorhanden sein, sonst fährt der EV6 nicht los.


    In diversen Videos wurde erwähnt, dass die Steckdose immer dabei ist.

    Bestellt: EV6 GT-Line LR RWD, P5, Glasdach, Wärmepumpe, Snow White Pearl

    Aktuell: KIA Optima Limousine (MJ 2016) Spirit 1.7 Diesel

    Einmal editiert, zuletzt von FaceOfIngo ()

  • Hallo sunseller,


    kann dir nur zum Teil weiter helfen. Wenn du in Österreich zu Hause bist ist die Steckdose sowohl beim Air wie auch GT-Line erst im Paket "Pro" enthalten, natürlich dann auch im "Premium". Für andere Länder kann und will ich nichts dazu mitteilen.


    Walter

    Walter, KIA EV6 GT-Line Long Range, RWD, Premium, Runwayred

  • Mein Händler hat zur AHK keine Einschränkung genannt, es müssen lediglich 30% Mindestkapazität zum beim losfahren vorhanden sein, sonst fährt der EV6 nicht los.

    Interessante Info. Hatte ich so noch nicht gehört...


    Was passiert wenn ich mit einem SoC von unter 30% an einer Ladesäule ankomme, die aber aus irgendeinem Grund nicht funktioniert? Dann komme ich ja nicht wieder los. Bleibt nur den Anhänger von Hand irgendwo hinzuschieben, woanders zu laden und dann wieder zurückzukommen um den Anhänger zu holen… Das gleiche würde ja auch für einen Fahrradträger gelten… Dann muss man hoffen das dann auch noch alles da ist.


    Aber ich könnte dann ja einfach den Stecker abziehen, dann wüsste das Fahrzeug ja gar nicht das ein Anhänger / Fahrradträger dran ist.


    Was mir noch gerade auffällt: Es wird in einem andere Thread darüber diskutiert wie rudimentär die Integration der AHK in die bestehende Fahrzeugelektronik ist. Das Fahrzeug aber genau weiß ob ein Anhänger angehängt ist oder nicht. Das passt nicht zusammen…


    Finde ich genauso Sinnlos wie die Standheizung / Standklimatisierung bei dem e-Corsa. Die funktioniert nur bei einem SoC von über 50%. Warum auch immer…

    (D)

    Torsten, EV6GT, schwarz, AHK, bestellt: KW45/2021, LT: KW34/2023

    Aktuell: Polestar 2 Performance

  • ...


    Was passiert wenn ich mit einem SoC von unter 30% an einer Ladesäule ankomme,

    Spannende Frage, währe aber ziemlich uncool, wenn er 1km vor der Ladesäule mit 29% auf der Autobahn stehen bleiben würde.

    Aktuelles Fahrzeug: Volvo V70 D5; Diesel 2,4 l , 185 PS Baujahr 2009, 321000km

    Bestellung: 29.10.2021 RWD, große Akku, GT Line, rot, Wärmepumpe, P5

  • Die 30% müssen nur bei Fahrbeginn vorhanden sein, natürlich bleibt der Wagen <30% nicht stehen (hoffe ich)

    Bestellt: EV6 GT-Line LR RWD, P5, Glasdach, Wärmepumpe, Snow White Pearl

    Aktuell: KIA Optima Limousine (MJ 2016) Spirit 1.7 Diesel

  • Die 30% müssen nur bei Fahrbeginn vorhanden sein, natürlich bleibt der Wagen <30% nicht stehen (hoffe ich)

    Dann also bei unter 30% bloß nicht zwischendurch (z.b. Am Kiosk, Briefkasten usw.) ausschalten :S

    Aktuelles Fahrzeug: Volvo V70 D5; Diesel 2,4 l , 185 PS Baujahr 2009, 321000km

    Bestellung: 29.10.2021 RWD, große Akku, GT Line, rot, Wärmepumpe, P5